Was brachte die jüngste Umweltministerkonferenz?

Ein Interview der Bauernzeitung zu den Ergebnissen der Umweltministerkonferenz vom 03. bis 05.05.2017 im Bad Saarow. Die Fragen stellte WOLFGANG HERKLOTZ. Die jüngste Umweltministerkonferenz in Bad Saarow sorgte für große Aufmerksamkeit, das Forum Natur Brandenburg hatte im Vorfeld gemeinsam mit dem Deutschen Bauernverband seine Erwartungen deutlich gemacht. Wie bewerten Sie generell die Ergebnisse?Kormoran Zunächst einmal positiv, da es Brandenburg schon durch den vorangegangenen Beschluss der Agrarministerkonferenz gelungen war, das Thema der Erhaltungszustände geschützter Arten, übrigens auch des Kormorans, auf die Tagesordnung zu setzen. Es ist daher durchaus ein Verdienst

Weiterlesen

Ist die FDP eine „naturschutzfeindliche“ Partei?

Ein Streitgespräch zwischen Gregor Beyer, Landesvorsitzender der FDP Brandenburg, und Tom Kirschey, Landesvorsitzender des NABU im Sommer 2012 Sie kennen sich seit anderthalb Jahrzehnten. Damals – 1996 – gehörten beide der Bundesarbeitsgruppe „Wald und Wild“ (heute Bundesfachausschuss) an und zählen zu den Autoren des Waldpolitischen und des Jagdpolitischen Grundsatzprogramms des NABU. Später strit-ten sie gemeinsam für die Sicherung von Naturschutzflächen in Ostdeutschland, der eine als NABU-Landesvorsitzender in Brandenburg, der andere als Koordinator der Strategiegruppe Naturschutzflächen des Deutschen Naturschutzrings (DNR) und im Hauptberuf Leiter des NABU-Besucherzentrums „Blumberger Mühle“. Zu

Weiterlesen